Wie ich zum online Puzzle kam

Es war ein eigentlich wunderbarer Sommer. Das Wetter war prächtig und die Vögel haben jeden Morgen froh vor meinem Fenster gezwitschert und ich wollte nichts anderes tun als nach draußen zu gehen und mich in der Natur auszutoben. Es waren Sommerferien, die Freunde hatte alle Zeit und es war mal wieder soweit, das große Fußballturnier stand an.

Bei dem Turnier hatten jedes Jahr alle Kinder aus der Nachbarschaft sich in mehreren Teams aufgeteilt und es wurde lange vorher schon trainiert. Wie jedes Jahr ging es darum, welche Straße die besten Kicker der Gemeinde hatte. Unsere Erzrivalen hatten die letzten 3 Jahre am Stück gewonnen. Das hatte unsere Stimmung jedes Mal in den Keller geworfen doch uns war klar dieses Jahr haben wir soviel trainiert, diesmal würden wir gewinnen.

Alles lief soweit gut bis zum letzten Trainingstag, genau eine Woche vor dem Turnier. Ich wurde beim Training gefoult und mein Schienbein war gebrochen. Es war hin, alles hin dieses Jahr war für mich der Sommer gegessen. Meine Mutter hat versucht mich zu trösten doch die Diagnose des Doktors war einfach zu hart. 2 Monate Gipsbein, die kompletten Sommerferien futsch. Ich war so deprimiert, dass ich nur noch vor dem Computer hockte und nach einer Beschäftigung suchte.

Nach einigen Tagen ist mir eine Anzeige aufgefallen in dem online Puzzle beworben wurde. Ich dachte mir schlimmer kann es nicht werden und ich fing an und puzzelte mein erstes Puzzle online. Nach ein paar Stunden war ich, trotz erster Skepsis, gefesselt von der Auswahl und die Sommerferien hatten wieder einen Sinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.